Treuekarten - Langerwehe Info

Direkt zum Seiteninhalt

Treuekarten

Bonus- und Treuekarten werden immer beliebter. Und sind ein tolles Tool zur Kundenbindung.

Heute haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

1. Die Kundenkarte ist meist eine hauseigene Scheckkarte, die ohne Funktionen beim Einkauf vorgezeigt wird, oder sie enthält eine QR-Code, Barcode, RFID usw.. um Daten in das vorhandene Kassensystem zu übertragen.

2. Relativ neu sind reine digitale Kundenkarten. Hierbei wird dies über eine APP eingerichtet. Der Kunde meldet sich zunächst einmal über sein Smartphone an und kann dann wie hier im Beispiel Bonuspunkte beim Einkauf sammeln (hier Tassen). Beim Zahlen klickt er auf eine der noch nicht verbrauchten Tassen an und übergibt das Smartphone dem Händler dieser wählt dann die abzubuchenden Tassen mit einem 4-stelligen Code ab. Bei 10 abgebuchten Tassen erhält der Kunde hier in diesem Beispiel eine Tasse Kaffee gratis. Dies ist eine äußerst günstige Variante, die jeder Einzelhändler anbieten kann.


        

3. Mit modernen Kassensystemen lassen sich dann Kundenkarten und digitale Kundenkarten in Kombination verwenden und zusätzliche Marketing-Massnahmen umsetzen:

   
Zurück zum Seiteninhalt